Anmeldung an der Staatlichen Realschule Pfarrkirchen

Sonderregelung aufgrund der Corona-Krise

In der Woche vom 18. bis 22. Mai 2020 können Schülerinnen und Schüler, die von der 4. Jahrgangsstufe der Grundschule in die Jahrgangsstufe 5 der Realschule Pfarrkirchen übertreten wollen, durch einen Erziehungsberechtigten angemeldet werden. Notwendig ist ferner aus organisatorischen Gründen eine Voranmeldung von Schülerinnen und Schülern der Mittelschule und des Gymnasiums aus der 5. Jahrgangsstufe. Eine Voranmeldung ist auch notwendig für Gymnasiasten in höheren Jahrgangsstufen, die beabsichtigen, im kommenden Schuljahr an die Realschule zu wechseln.

 

Aufgrund der Corona-Krise und der gebotenen Reduktion von sozialen Kontakten (Social Distancing) erfolgt die Anmeldung größtenteils über die Homepage der Realschule Pfarrkirchen. Klicken Sie bitte auf das entsprechende Feld:

 

 

 

 

Bei Problemen oder Fragen zur Anmeldung hilft Ihnen das Sekretariat gerne telefonisch weiter. Im Bedarfsfall auch persönlich von Montag, 18. Mai bis Mittwoch, 20. Mai 2020, jeweils von 8:00 bis 16:00 Uhr, sowie am Freitag, 22. Mai 2020, von 8:00 bis 11:00 Uhr.

 

Prüfungsaufgaben des Probeunterrichts

Auf den Seiten des ISB (Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung) sind die Prüfungsaufgaben der letzten Jahre für folgende Fächer zusammengestellt:

 

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.