Drucken

Das Schulentwicklungsteam

   

Wir wollen Schule nach den Bedürfnissen der Schüler, Lehrkräfte und Eltern noch lebenswerter und liebenswerter machen –
getreu unserem pädagogischen Leitbild

„Fördern, fordern, gemeinsam zum Erfolg“

 

 Wie arbeitet das SE-Team an der RS-PAN?

Seit 2002 haben wir ein Schulentwicklungsteam, eine Arbeitsgruppe, die auf die Bedürfnisse und Ideen der ganzen Schulfamilie (Lehrkräfte, Schulleitung, Eltern und Schülerinnen und Schüler) eingeht und innovative Lösungen realisiert. 

Unsere Arbeitsweise:

  • sechs Sitzungen pro Schuljahr
  • gezielte Vor- und Nachbereitung: Referate, Auswertung von Erhebungen, Erstellen von Fragebögen, Gespräche mit Kolleginnen und Kollegen intern und extern
  • Protokollführung
  • Transparenz: Termine und Themen am schwarzen Brett
  • Besprechungen mit dem Schulleiter
  • Informationen in Lehrerkonferenzen und bei pädagogischen Konferenzen
  • Informationen ans Schulforum, an den Elternbeirat und die SMV

 

 

Aktuelle Arbeitsfelder:


- Umsetzung des Schulentwicklungsprogramms
- Entwicklung eines Konzeptes zur Müllvermeidung
- Überarbeitung der Themenfelder: Mini-Knigge, IT-Tag, Methodentraining und Lernen lernen
- Erstellung eines Konzeptes für das Klassenzimmer im Freien
- Überlegungen zur Findung eines Schulnamens

 


 

 

 

Weiterführung erfolgreicher Aktionen:

- Planung und Durchführung eines Berufsinformationstages für alle  9. Klasssen mit Ausbildungsscouts, Eltern und weiteren externen Referenten
- Eltern aktiv
- RS - Pan - gemeinsam Frei(e)zeit
- Aktionstag gegen Cybermobbing
- Fit für die Bewerbung
- Methodentraining für die Projektpräsentationen
- Individualisierte Zeugnismappe
- Geheft für neue Lehrkräfte
- ESIS (Elektronisches Schülerinformationssystem)
- Monatliche Klassenleiterstunde
- Individualisierte Schülerrückmeldungen (Evaluation)